Weitwinkel Reporter
BüroBüro    Administration

Wir sind zwei ausgebildete Wirtschaftsjournalisten, die investigativ recherchieren und stilsicher schreiben. Wir sind neugierig, haben Ideale und spüren Themen auf. Wir zeigen Einzelschicksale und berichten aus erster Hand.

Wir schreiben unter anderem für: Handelsblatt, ZEIT, Süddeutsche Zeitung, Brand Eins, impulse, Spiegel Online und ZEIT Online. Wir machen keine PR – außer für unsere Arbeit.

Das Medium Magazin zählte uns 2012 zu den besten 30 Journalisten unter 30 Jahren in Deutschland.

 

WEITWINKLER

Lenz Jacobsen

Gründer & Gesellschafter des Weitwinkel-Büros
Telefon: (0221) 677 825 14 · lj@weitwinkel-reporter.de

Jahrgang 1984. Absolvent der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft und Diplomvolkswirt. Hat in Köln und Istanbul VWL, Politik und Soziologie studiert. Arbeitet unter anderem für Spiegel Online, Brand Eins und das Handelsblatt. Manchmal moderiert er auch. Besonders interessiert an Parteipolitik, Integrationsthemen, und der Frage, wie ein gutes Wirtschaftssystem aussieht.

 

Malte Buhse

Telefon: (0221) 846 933 21 · mbu@weitwinkel-reporter.de

Jahrgang 1986, Absolvent der Kölner Journalistenschule und Diplom-Volkswirt mit den Schwerpunkten Bankengeschichte und Arbeitsrecht. Schreibt hauptsächlich für DIE ZEIT, das Handelsblatt, den Tagesspiegel sowie ZEIT Online und SPIEGEL Online. Recherchiert fließend auf Englisch und Russisch.

Gerade eben ist sein Buch “Ökonomen retten die Welt” im Finanzbuch Verlag erschienen. Bloggt auf superheroeconomics.com

 

NETZWERK

Eva-Maria Hommel

e_hommel@gmx.de

Jahrgang 1984. Absolventin der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft, hat in Köln und Prag VWL und Politik studiert und ist Diplom-Volkswirtin. Arbeitet unter anderem für Spiegel Online, die ZEIT und das Handelsblatt. Schreibt vor allem über Arbeitsmarkt-Themen und alles, was sich im Osten Deutschlands und im Nachbarland Tschechien ereignet. Wohnt mit ihrer Familie im schönen Erzgebirge.

 

Bernd Kramer

Telefon: (0179) 9659628 · bernd_kramer@gmx.de

Jahrgang 1984. Absolvent der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft, hat an der Universität Köln VWL, Politikwissenschaften und Soziologie studiert. Als freier Autor hat er seither unter anderem für die ZEIT, fluter und Spiegel Online geschrieben. Beschäftigt als Journalist sich vor allem mit dem, was in Schulen und Hochschulen geschieht, und beobachtet die esoterischen Wirrnisse unserer Gesellschaft.

 

EHEMALIGE

Massimo Bognanni

Gründer & ehemaliger Gesellschafter des Weitwinkel-Büros, seit April 2012 Reporter beim Handelsblatt

Jahrgang 1984. Absolvent der Kölner Journalistenschule und Diplom-Politikwissenschaftler. Arbeitete als Redakteur für den Stern, für den er als freier Autor ebenso schrieb, wie u.a. für Brand Eins, die ZEIT oder die Süddeutsche Zeitung. Mit Leidenschaft deckt er Missstände in Politik und Wirtschaft auf und erzählt die Geschichten derer, denen sonst selten jemand zuhört.

 

Johannes Pennekamp

Gründer & ehemaliger Gesellschafter des Weitwinkel-Büros. Ab dem 1. April 2012 Wirtschaftsredakteur bei der FAZ.

Jahrgang 1983. Absolvent der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft, Diplom-Volkswirt mit den Schwerpunkten Sozialpolitik und Wirtschaftsethik.
Als freier Autor schrieb er für Brand Eins, DIE ZEIT und war Ko-Betreuer der Ökonomie-Seiten des Handelsblatt.
2011 wurde Johannes mit dem Econsense-Journalistenpreis ausgezeichnet und hat das Recherche-Stipendium des Verlages deutscher Zeitschriftenverleger gewonnen.

 

NEUES AUF FACEBOOKNeues auf Facebook

Erfahren Sie Neues von den Weitwinklern auf unserer Facebook-Seite.
 

 
Melden Sie sich!

Sie wollen unsere Texte kritisieren oder loben? Ihnen brennt etwas auf der Seele, über das endlich mal jemand schreiben sollte?

Dann melden sie sich bei uns!
Wir behandeln ihre Informationen selbstverständlich vertraulich.

Weitwinkel Reporter
Schanzenstraße 23 · 51063 Köln

Telefon (0221) 84693321
kontakt@weitwinkel-reporter.de


Impressum